History

MF-Sharks

Zwar basierte der Anfang der "Haifischlossen-Bande" auf anderen Interessegebieten bedingt durch das zarte Kindesalter in der Gründungszeit, doch mit dem Erwachsenwerden änderte sich dann auch die Ausrichtung. Aber der Reihe nach: die erste urkundliche Erwähnung der Haifischflossen war wohl irgendwann um 1984. Es handelte sich damals um eine Gemeinschaft "junger" Walldürner die einen Gegenpol zum Rest der "Dorfjugend" bildeten - oder anders ausgedrückt: eine Ansammlung von naturverbundenen Kids. Auf jeden Fall war es immer eine enge Interessengemeinschaft, die gelegentlich aber dennoch regelmässig total coole Aktionen starteten.

 

Zugegeben, gab es eine Zeit zu der die ganze Sache einzuschlafen drohte. Letztendlich gab es jedoch immer wieder einen in unserer Mitte, der die Gruppe aus dem Dornröschenschlaf rüttelte. Irgendwann, als auch der letzte von uns die Volljährigkeit erreichte und die meisten dann auch einen Motorradführerschein hatten, musste eine Namensänderung her, um dem Zeitgeist und den geänderten Gemeinschaftsinteressen Rechnung zu tragen: Aus der "Haifischflossen-Bande" wurden die Motorradfreunde Sharks.

Mitglieder:Die Gemeinschaft der Sharks ist zwar ein eher loser Verbund aber dafür schon ewig. Aber gerade aus diesen Gründen sind unsere Unternehmungen an Action kaum zu toppen. Sei es an gemeinsamen Ausfahrten, LAN-Partys, Reisen oder einfach nur beim Ab-Feiern.

 

 

Anmerkung:

Die Freundesgemeinschaft der SHARKS ist in keinster Weise mit einem Motorradclub "MC" oder Verein "e.V." mit hieraricher Organisation zu vergleichen.
 

Allen Mitgliedern, egal ob Männlein oder Weiblein, steht es absolut frei ob sie ein Bike fahren oder auch nicht.
 

Bei uns herrscht, wenn überhaupt, eine Demokratische-Ordnung.

 

Mit unserem doch recht kreativ gelungenen Patch wollen wir unsere Zusammengehörigkeit ausdrücken.
 

Zudem haben wir keinerlei Gebietsansprüche oder ähnliches!!!

Sollte ich jemanden vergessen habe - bitte kurze eMail. Als Kommunikationsplattform verwenden wir ICQ und unser Forum.
 

Grundsätze:

§1 Es gibt keine Regeln
§2 In allen Fällen gilt §1

 

640841